English  Deutsch 
Über uns

Über uns

SUP Fashion

Circus SUP war meine Idee. Ursprünglich ging es darum, ein neues SUP-Klamotten-Label zu entwerfen. Mir gefielen die meisten Klamotten damals nicht (daran hat sich bis heute nicht viel geändert), deshalb musste ich Abhilfe schaffen.

Ich hatte die Schnauze voll von den ewig gleichen Motiven, die sich durch jeden Sport ziehen, Darwins Entwicklung vom Affen zum Taucher, Surfer, Halma-Spieler...

Das meiste, was ich bisher auf T-SHirts, Hoodies, Caps etc. gesehen habe, fand ich nicht wirklich ansprechend. Das mag an meinem etwas schrägen Humor liegen, aber ich wollte einfach etwas anderes machen. Die rettende Idee kam mir in einem Dokumentarfilm über Bruce Lee. Nachdem ich eines seiner berühmtesten Zitate "Be Water, my friend" gehört hatte, fragte ich mich: Wäre Bruce Lee heute ein SUPer? Ich glaube schon. Wie Frankensteins Monster, Pippi Langstrumpf oder viele andere, die sich in meinen ersten Motiven der SUPlebrity-Reihe wiederfinden.

Strong Girl SUP

Ein weiterer Teil des Konzeptes war das Thema Nachhaltigkeit. Die Stoffe und der Druck sollten Öko-Zertifiziert sein. Leider sind meine SUP-Yogahosen, Lycras etc. eine Ausnahme. Aber zumindest habe ich einen Hersteller gefunden, der die Polyfasern so ökologisch wie möglich herstellt (mit regenerativer Energie, recyceltem Kunststoff usw.).

Nachdem die ersten Textilien produziert waren, eröffnete ich eine weitere SUP-Station. Diesmal allerdings nicht an der Ostsee, sondern im tropischen Sri Lanka, wo dieser Sport noch gänzlich unbekannt war. Aus der Not vernünftige Boards im Verleih zu haben, entwickelte ich meine ersten einfachen Board-Shapes. Dadurch wurde Circus SUP dann auch zum Board-Marke, die mittlerweile in verschiedene Länder exportiert hat. 

Als Surfer ist mir unsere Umwelt besonders wichtig. Also habe ich beschlossen, vorerst nur auf Anfrage zu produzieren. Das heißt, ich habe selten Motive vorproduziert und gelagert, sondern produziere sofort, sobald ich eine Bestellung erhalte. So schütze ich die Umwelt und spare Ressourcen. Darüber hinaus werden alle Produkte nach Möglichkeit ausschließlich auf ökologisch zertifizierten Materialien hergestellt. 

Immer wenn ich an ein Motiv denke, versuche ich es umzusetzen. Oft merke ich erst im kreativen Prozess, dass es nicht funktioniert und lege es dann schweren Herzens beiseite. Jedes Motiv ist daher ein künstlerischer Prozess. Alles wird von Hand gezeichnet und entworfen und braucht Zeit, Freiheit, Liebe und Geist. Sowie das Surfen.

Circus SUP ist ein Hobby und hatte nie den Anspruch, nur dem Geldverdienst zu dienen. Daher suche ich auch immer nach gemeinnützigen Innitiativen, die ich mit meiner Arbeit unterstützen kann. 

Nun habt Ihr einen kleinen Einblick in meine Arbeit bekommen. Ich bin offen für Fragen jeder Art und freue mich auf E-Mails von Euch.